Buchtipps - Bilderbuch für Jung und Alt

Wie entsteht eine Welle? Was ist ein Schwarzer Raucher? Wie groß werden Riesenkalmare? Welche Meeresbewohner leben im Korallenriff? Wieso wird der Ozean »Lunge unseres Planeten« genannt? Dieses reich bebilderte Sachbuch beantwortet all diese Fragen und zeigt uns das grenzenlose blaue Meer, wie wir es noch nie gesehen haben. Die großen und kleinen…
Siebeneinhalb Milliarden Menschen zusammen auf einem Planeten. Jeder Einzelne hat seine persönliche, einzigartige Geschichte. Alle zählen. Und einer von ihnen bist du! Dieses außergewöhnliche Zählbuch von 0 bis 7,5 Milliarden ist zugleich ein raffiniertes Such-, Rätsel-, Wimmel- und Geschichtenbuch, in das man sich stunden- und tagelang vertiefen…
Das Leben ist wunderschön, in guten und in schlechten Zeiten. Cynthia Rylant erzählt aus der Sicht von Tieren, was Leben für sie bedeutet. Mal birgt es Gefahren und man muss lernen, mit Widrigkeiten umzugehen, mal erscheint es behaglich und sicher – und immer ist es lebenswert. Brendan Wenzel hat für Cynthia Rylants philosophische Gedanken…

Click and Collect

large_covid_symbol.pngWir sind weiterhin für Euch da!

Ab heute (26.4.2021) sind wir erst einmal wieder wie gewohnt für Euch da! Laut der neuen Corona-Schutzverordnung des Bundes gehören wir Buchhandlungen wieder zum Bedarf des täglichen Lebens. Über mögliche Veränderungen informieren wir Euch zeitnah hier in diesem Blog.

Natürlich könnt Ihr weiterhin unseren Lieferdienst innerhalb Ratingens (+10km) in Anspruch zu nehmen. Gerne könnt Ihr Euch auch von unserem Schaufenster inspirieren lassen und auch online in unserem Webshop stöbern.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch, bleibt gesund,

Euer Buch-Café

 

Gut zu Wissen

Wer viel Zeit mit der Lektüre von Büchern und Magazinen verbringt, verlängert sein Leben um durchschnittlich 23 Monate. In einer Längsschnitt-Studie der Yale University School of Public Health wurden gut 3500 Menschen ab 50 über fast 10 Jahre begleitet. Der Überlebensvorteil von Leseratten gegenüber Nichtlesern zeigte sich bei Magazinen ab mehr als sieben Stunden Schmökerzeit pro Woche; Bücher wirkten dagegen schon lebensverlängernd, wenn die Testpersonen bis zu 3,5 Stunden pro Woche lasen. Der Grund für diesen positiven Effekt ist offensichtlich die kognitive Stimulation, die das Lesen mit sich bringt.