Buchtipps - Unsere liebsten Kinderbücher

Der Sohn des Weihnachtsmannes hat ein Problem: Winter, Schlitten fahren und Tee kann er nicht leiden. Viel toller findet der Junge den Frühling, Hasen und bunte Eier! Klar, dass er am liebsten Ostermann werden möchte, wenn er groß ist. Seinem Vater gefällt das gar nicht. Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition …
„Es war einmal eine hübsche Prinzessin mit viel Rosa drumrum. Und wie die meisten Prinzessinnen war sie sehr dumm.“ Und nicht nur dumm ist Prinzessin Popelkopf, sondern auch gemein. Als sie aber eine kleine Hexe beleidigt, wird sie von dieser verflucht, so zu sein, wie sie heißt. Fortan hat die Prinzessin tatsächlich einen riesigen Popelkopf auf…
Ganz wie früher! Bastel-, Mal- und Anziehspaß für Klein und Groß! In diesem Buch findest du über 300 Kleidungsstücke für vier Puppen zum Ausschneiden, Anziehen und Selbstgestalten. Ob für kalte Wintertage, ein Kostümfest oder einen Ausflug ans Meer ̶ kleide die Puppen für jede Gelegenheit passend ein. Alle Kleidungsstücke sind frei kombinierbar.
Fünf Minuten beim Abtrocknen helfen müssen? Zu lang! Fünf Minuten in einer Warteschlange? Viel zu lang! Fünf Minuten warten müssen, bis das Klo endlich frei ist? Eine Ewigkeit! Nur noch fünf Minuten, bis man morgens los muss? Zu kurz! Fünf Minuten im Zoogeschäft die Tiere bestaunen? Viel zu kurz! Abends im Bett noch fünf Minuten vorlesen? Da…
Bei Martin sieht das Haar so aus, als hätt’ er einen Marshelm auf. Die superschicke Anneliese trägt auf dem Kopf ganz gern Gemüse. Und du? Schon kleine Kinder finden es unheimlich spannend, was das Gegenüber so auf dem Kopf hat. Aber ob langes oder kurzes Haar, Pony oder Pferdeschwanz – am Ende zählt doch, was drin ist, im Kopf. Ein…
Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt. Eines Tages bricht das NEINhorn…
Der alte Pettersson, der mit seinem Kater Findus auf einem kleinen Hof draußen mitten in der Natur lebt, kann nicht nur Geburtstagstorten backen, er weiß auch, wie man Füchsen ein für alle Mal den Appetit auf Hühner verdirbt: mit einer Hutschachtel voller Feuerwerkskörper, einer Spukseilbahn und einem falschen Huhn, das möglichst echt auszusehen…
Der wilde Räuber Donnerpups will die kleine Hexe Simsibim mal so richtig erschrecken – wie sich das für einen echten Räuber gehört! Blöd nur, dass Simsibim gerade einen neuen Zauberspruch probt. Denn als der Räuberhauptmann aus dem Gebüsch springt, macht es Pfuuuuffff und schon hat er sich in einen Hasen verwandelt. Der Versuch, den Zauber…
Der Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler in neuer Ausstattung, für Kinder ab 8 Jahren. Wer hätte schon gewusst, dass die Bürger von Schilda einst gescheite Leute und bei Kaiser, Königen und Fürsten bezahlte Ratgeber waren? Jeremias Punktum, Stadtschreiber von Schilda hat alles, was er und seine Mitbürger erlebt haben, zu Papier gebracht.…
Einfach nett zu anderen sein, kann viel bewirken. Ganz gleich, ob es um kleine oder große Dinge geht: neugierig auf andere Menschen zugehen, einander zuhören, aufmerksam sein, jemanden trösten oder helfen. 38 Illustratorinnen und Illustratoren, die weltweit zu den beliebtesten gehören, zeigen in vielen fröhlichen, anrührenden und inspirierenden…

Seiten

Click and Collect

large_covid_symbol.pngWir sind weiterhin für Euch da!

Ab sofort haben wir wieder ganz normal für Euch geöffnet. Für das Stöbern bei uns im Laden wird weder der Nachweis über einen negativen Schnelltest noch ein Impfausweis benötigt. Über mögliche Veränderungen informieren wir Euch zeitnah hier in diesem Blog.

Natürlich könnt Ihr weiterhin unseren Lieferdienst innerhalb Ratingens (+10km) in Anspruch zu nehmen. Gerne könnt Ihr Euch auch von unserem Schaufenster inspirieren lassen und auch online in unserem Webshop stöbern.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch, bleibt gesund,

Euer Buch-Café

 

Gut zu Wissen

Wer viel Zeit mit der Lektüre von Büchern und Magazinen verbringt, verlängert sein Leben um durchschnittlich 23 Monate. In einer Längsschnitt-Studie der Yale University School of Public Health wurden gut 3500 Menschen ab 50 über fast 10 Jahre begleitet. Der Überlebensvorteil von Leseratten gegenüber Nichtlesern zeigte sich bei Magazinen ab mehr als sieben Stunden Schmökerzeit pro Woche; Bücher wirkten dagegen schon lebensverlängernd, wenn die Testpersonen bis zu 3,5 Stunden pro Woche lasen. Der Grund für diesen positiven Effekt ist offensichtlich die kognitive Stimulation, die das Lesen mit sich bringt.