Die Frau im Dunkeln (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783421043238
Sprache: Deutsch
Umfang: 175 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 20.6 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
16,95 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
"Eine spannende und keineswegs eindeutige Parabel über das Leben moderner Frauen." Literarische Welt "Die zentrale Frage, was im Sinne einer praktischen Vernunft im Menschenleben als angemessen, was als unangemessen zu betrachten sei, löst dieser Roman naturgemäß nicht; aber er stellt eben diese Frage, und er bettet sie mit großem psychologischem Feingefühl in einen Kontext von tiefer Symbolkraft ein. Und er vermeidet jedes Klischee." NZZ "Ferrante versteht es meisterhaft, diese irrationale Handlung psychologisch und atmosphärisch aufzuladen. Ihre Leda ist eine ambivalente Frau, die selbstbewusst handelt und sehr reflektiert denkt ? und sich nun unvermutet mit den unbewältigten, nicht aufzulösenden Konflikten ihres Lebens konfrontiert sieht. Klug und ohne moralische Wertung erzählt Ferrante von dieser seelischen Gespaltenheit. Gekonnt, in einer genauen, manchmal fast nüchternen Sprache, mit geschickter Dramaturgie entwickelt sie einen Sog des Unheilvollen, der die heitere Urlaubsatmosphäre zunehmend verdunkelt." Rheinischer Merkur
Elena Ferrante ist eine äußerst erfolgreiche und zugleich geheimnisvolle Autorin. Von ihren ersten beiden Romanen wurden in Italien jeweils mehr als 100 000 Exemplare verkauft, aber zu Gesicht bekommen hat Elena Ferrante noch niemand. Mal heißt es, sie scheue die Öffentlichkeit und habe sich auf eine griechische Insel zurückgezogen. Mal wird spekuliert, dass der Name ein Pseudonym sei.