0

Veranstaltungen

27.01.202220:00 Uhr

Am Donnerstag, dem 27.1.2022 präsentiert das komplette Tragödchen-Ensemble schon wieder ein neues Programm: „Es kann nur eine geben“ ist das Motto, das an den Bestseller gleichen Namens der Kabarettistin Carolin Kebekus angelehnt ist. Die Ratinger Kulturinteressierten fragen sich zu Recht, wie es nur möglich ist, Woche für Woche immer wieder ein fast völlig neues Tragödchenprogramm aufzuführen.

10.02.202220:00 Uhr

Liebeslieder, Liebeskummerlieder, Eifersuchtslieder, Scheidungslieder, My baby is gone - Lieder. weitere Infos Kürze.

15.02.202220:00 Uhr

Matthias Schwengler - Trumpet Axel Fischbacher - Guitar Michael Knippschild - Drums Malte Winter - Bass

17.02.202220:00 Uhr

Das Ratinger Tragödchen freut sich einen der bekanntesten Deutschen Liedermacher der 80er Jahre begrüßen zu dürfen. „Das Jahrzehnt, in dem ich ins Labyrinth der Profi-Unterhalter geriet“, nennt Manfred Maurenbrecher die Achtziger Jahre, an die der Berliner Liedermacher sich in seinem neuen Buch "Der Rest ist Mut" erinnert, sich den jungen Mann, der er damals war von heute aus betrachtet.

24.02.202220:00 Uhr

Die ultimative Ratinger Stunksitzung des Tragödchen Ensembles: 'Mir sin noch nich wech' - Teil 1  

03.03.202220:00 Uhr

Die ultimative Ratinger Stunksitzung des Tragödchen Ensembles: 'Mir sin noch immer nich wech' - Teil 2  

09.03.202220:00 Uhr

Martin Berner - Trompete Leon Sladky - Saxophon Matthäus Winnitzki - Piano Axel Fischbacher - Guitar

10.03.202220:00 Uhr

Acoustic5 Electric Band Pop | Jazz | Funk

16.03.202220:00 Uhr

Amanda Kapsch - Voc Axel Fischbacher - Git Moritz Götzen - Bass Ralf Gessler - Drums  

31.03.202220:00 Uhr

Der Name der Band spricht für sich – das Akkordeon steht im Mittelpunkt. Oder auch nicht – schließlich ist jeder der drei Musiker gleichermaßen wichtig für den jazzig-feinen Klang. „Wir sind absolut demokratisch,“ sagt Schlagzeuger Peter Baumgärtner über das seit 2015 bestehende Trio. „Die Band ist ein sozialer Akt“.

21.04.202220:00 Uhr

About me At the age of 22 I started my music career on the streets of Antwerp as a busker. Soon I was traveling all over Europe playing songs on every street corner I could find and meeting many inspiring people along the way. (Hamburg, Köln, Düsseldorf, Mallorca, Ibiza...)